Management

Die Unternehmensführung

Vorstand

Markus Lesser
Markus Lesser
Vorstandsvorsitzender
Profil

Markus Lesser wurde 1964 in Düsseldorf geboren. Er blickt auf weit über 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Energiebranche zurück. Davon war er mehr als 10 Jahre im Bereich der Zulieferindustrie für Kraftwerkskomponenten tätig. Seit dem Jahr 2000 ist er im Bereich der Erneuerbaren Energien in verschiedenen Unternehmen erfolgreich tätig. Dort verantwortete er zunächst als Geschäftsführer und Vertriebsleiter beim Windenergieanlagenhersteller Nordex AG die Projektsicherung, die Turn-Key-Umsetzung von Windparks sowie den Vertrieb von Windenergieanlagen für die Gebiete Mittel-, Südost- und Osteuropa. Danach war Markus Lesser Vorstand (COO) der Renergys Group AG in Zürich/Schweiz. In dieser Funktion leitete er das technische und operative Geschäft der Renergys Gruppe.

Zuletzt war Markus Lesser in der Geschäftsführung der Epuron GmbH tätig. In den verschiedenen Tätigkeiten verantwortete er Projektentwicklungen, Konstruktion und die Betriebsführung insbesondere von Windenergieanlagen-Projekten in Europa, Asien, Südamerika und Australien sowie im Bereich Offshore-Windenergie.

Am1. Mai 2011 wurde er als Vorstand für das operative Geschäft und die Projektentwicklung bei der PNE WIND AG verantwortlich. Seit dem 26. Mai 2016 ist Markus Lesser Vorstandsvorsitzender der PNE WIND AG.

Herr Markus Lesser ist bzw. war noch bei folgenden Gesellschaften Aufsichtsratsmitglied oder Mitglied eines anderen Kontrollgremiums im Sinne des § 125 Abs. 1 Satz 3 des AktG:

  • WKN AG, Husum, (Aufsichtsratsvorsitzender)
  • RenCon GmbH, Kaarst
Jörg Klowat
Jörg Klowat
Vorstand Finanzen
Profil

Herr Jörg Klowat wurde 1968 in Cuxhaven geboren. Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Wirtschaftswissenschaften fing der Diplom-Ökonom im August 1999 bei der heutigen PNE WIND im Finanzbereich an. Als Bereichsleiter Finanz- und Rechnungswesen war er bis 2011 zuständig und verantwortlich für die Finanzen im Konzern und in der PNE WIND. Zum Aufgabenbereich von Herrn Klowat gehörten insbesondere die Finanzplanung, die Unternehmensentwicklung sowie das Finanz- und Rechnungswesen. Neben der Leitung des Finanzwesens war er in dieser Zeit auch verantwortlich für Haus- und Liegenschaften, das Risikomanagement, Sponsoring und Versicherungen.


Seit dem 1. April 2011 ist Herr Klowat Finanzvorstand (CFO) der PNE WIND. Die Verantwortlichkeiten von Herrn Klowat umfassen das Finanz- und Rechnungswesen, das Controlling sowie das Risikomanagement der PNE WIND.

Herr Jörg Klowat ist bzw. war noch bei folgenden Gesellschaften Aufsichtsratsmitglied oder Mitglied eines anderen Kontrollgremiums im Sinne des § 125 Abs. 1 Satz 3 des AktG:

  • WKN AG, Husum, (stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender)
Kurt Stürken
Kurt Stürken
Vorstand operatives Geschäft
Profil

Kurt Stürken wurde 1963 in Bremen geboren und verfügt über mehr als zwanzig Jahre operative Erfahrung in der Windenergie. Nach sechsjährigem Schulaufenthalt in England und anschließendem Studium des Maschinenbaus an der Universität Hannover folgten mehrere Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Lüneburg.

Der Diplom-Ingenieur begann 1995 mit der Entwicklung von Windenergieprojekten in Schweden, um anschließend für den Windenergieanlagenhersteller ENERCON GmbH die skandinavische Tochter in Malmö zu gründen. Für ENERCON wechselte Kurt Stürken dann nach Deutschland, um acht Jahre das globale Projektmanagement zu leiten.

In dieser Funktion begleitet er den Markteintritt des Unternehmens und dessen Kunden in verschiedene Länder in Europa, Asien, Australien, Süd- und Nordamerika. Im Anschluss folgten die Positionen des Investment Directors bei dem Projektentwickler Platina Partners in London und des Director Global Projects bei dem Windenergieanlagenhersteller REpower SE. Zuletzt war Kurt Stürken als Geschäftsführer der K2 Management GmbH, eines Projektberaters für Windenergie tätig.

Seit dem 15. September 2016 ist Herr Stürken Vorstand für das operative Geschäft von PNE WIND.

Herr Kurt Stürken ist bzw. war noch bei folgenden Gesellschaften Aufsichtsratsmitglied oder Mitglied eines anderen Kontrollgremiums im Sinne des § 125 Abs. 1 Satz 3 des AktG:

  • Vindstyrka i Trelleborg AB, Eslöv, Schweden
  • Lejesta Kraft AB, Eslöv, Schweden
  • Sturken GmbH, Salzhausen

Aufsichtsrat

Per Hornung Pedersen
Per Hornung Pedersen
Vorsitzender des Aufsichtsrates
Profil

Herr Pedersen wurde 1953 in Dänemark geboren. Er ist ein selbstständiger Unternehmensberater im Bereich der Erneuerbaren Energien.  Nachdem Herr Pedersen 25 Jahre in verschiedenen Vorstands- und Führungspositionen innerhalb der Bau-, Verpackungs- und Telekommunikationsindustrie tätig war, kam er im Jahr 2000 in die Windbranche. Zunächst war er für das internationale Geschäft des Anlagenherstellers Suzlon verantwortlich, bis er Vorstandsvorsitzender von REpower Systems AG (heute Senvion) (Jahr 2007- 2011) wurde. Per Hornung Pedersen ist im Jahre 1953 geboren und hat ein Bachelor in Finanz- und Rechnungswesen und ein Diplom in Wirtschaftsprüfung und Steuerrecht, sowie ein MBA.  

Seit Oktober 2015 ist Herr Pedersen Mitglied des Aufsichtsrats von PNE WIND, seit Mai 2017 Vorsitzender des Aufsichtsrats.

Herr Per Hornung Pedersen ist bzw. war noch bei folgenden Gesellschaften Aufsichtsratsmitglied oder Mitglied eines anderen Kontrollgremiums im Sinne des § 125 Abs. 1 Satz 3 des AktG:

  • SE Blue Renewables, Kopenhagen, Dänemark (Aufsichtsratsvorsitzender)
  • Suzlon Energy Ltd., Mumbai, Indien
  • Sea Tower AS, Oslo, Norwegen

CV Per Hornung Pedersen

Dr. Jens Kruse
Dr. Jens Kruse
Stv. Vorsitzender des Aufsichtsrats
Profil

Herr Dr. Jens Kruse wurde 1958 in Hamburg geboren. Seit 1998 ist er Leiter des Bereichs Corporate Finance und Generalbevollmächtigter der M.M. Warburg & CO, einer unabhängigen deutschen Privatbank. Vor seiner Zeit bei M.M. Warburg & CO war Herr Kruse Mitarbeiter und zuletzt Partner für den Bereich Corporate Finance bei KPMG, wo er auch die Qualifikation zum Wirtschaftsprüfer erlangte.

Sein Studium zum Diplom-Betriebswirt schloss Herr Kruse im Jahr 1982 ab und begann seinen beruflichen Werdegang anschließend bei Price Waterhouse, wo er späterPartner wurde und für Restrukturierungsberatung verantwortlich war.

Seit Mai 2017 ist Herr Kruse stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats von PNE WIND.

Herr Dr. Kruse ist Mitglied in folgenden anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien:

  • Biesterfeld AG, Hamburg
  • AX AUTOMATION AG, Düsseldorf (stellv. Aufsichtsratsvorsitzender)

CV Dr. Jens Kruse

Andreas Rohardt
Andreas Rohardt
Profil

Herr Rohardt wurde 1948 in Deutschland geboren. Seit 2010 ist Andreas M. Rohardt Geschf. Gesellsch. der ARO greenergy GmbH, Hermannsburg. Seine Tätigkeiten umfassen Projektberatung für Erneuerbare Energien, Solar und Biorefining. Außerdem ist Herr Rohardt seit 2015 Vorsitzender des Beirates der SOEX- Group, Ahrensburg, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Alttextilvermarktung und –recycling.

Von 1986 bis 2009 arbeitete Herr Rohardt als geschäftsführender Gesellschafter für die Gratenau & Hesselbacher Gruppe (G&H), einem internationalen Handelsdienstleister für Holz, Zellstoff und Papier mit Kernkompetenzen in Sourcing, Logistik, Finanzierung und Vertrieb. Andreas M. Rohardt ist Diplom-Ingenieur und verfügt über Berufserfahrung  im nordamerikanischen Raum.

Seit Oktober 2015 ist Herr Rohardt Mitglied des Aufsichtsrats von PNE WIND.

Herr Andreas M. Rohardt ist bzw. war noch bei folgenden Gesellschaften Aufsichtsratsmitglied oder Mitglied eines anderen Kontrollgremiums im Sinne des § 125 Abs. 1 Satz 3 des AktG:

  • SOEX Textilvermarktungsgesellschaft m.b.H., Ahrensburg, (Vorsitzender des Beirats)

CV Andreas Rohardt

Dr. Isabella Niklas
Dr. Isabella Niklas
Profil

Dr. Isabella Niklas ist Rechtsanwältin und Partnerin der Sozietät Osborne Clarke in Hamburg und verantwortlich für den Bereich der Erneuerbaren Energien. Sie berät Investoren, Banken sowie Projektentwickler in allen Phasen der Projektrealisierung, insbesondere bei Wind- (Onshore/Offshore) und Solarprojekten. Dies umfasst die rechtliche Beratung  bei  M&A Transaktionen, der Projektplanung und -entwicklung  und  im  Rahmen  der  Projektfinanzierung. Vor  ihrem  Eintritt bei Osborne Clarke gehörte Isabella Niklas zu den Gründungspartnern einer auf Erneuerbare Energien spezialisierten Kanzlei in Hamburg (WKN Witter Khalilzadeh Niklas Rechtsanwälte).

Davor arbeitete sie im Team Renewables der PwC Legal AG und im Hamburger Büro von White & Case. Isabella Niklas studierte in Hamburg und war von 1999 bis 2002 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg. Sie engagiert sich im Forum Finanzierung und Recht des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg und hält regelmäßig Fachvorträge.

Seit Mai 2016 ist Frau Niklas Mitglied des Aufsichtsrats von PNE WIND.

CV Dr. Isabella Niklas

Marcel Egger
Marcel Egger
Profil

Marcel Egger wurde 1965 in Diepholz geboren. Er startete seine Laufbahn bei der EUROKAI/EUROGATE-Gruppe im Jahr 1991 als Leiter Finanzen der EUROKAI-Gruppe. Mit der Gründung von EUROGATE im Jahr 1999 übernahm er die Position des Leiters Finanzen und war parallel zuständig für die Auslandsaktivitäten und das Business Development der neu gegründeten Unternehmensgruppe. Seit Juli 2009 ist Marcel Egger Mitglied der EUROGATE-Gruppengeschäftsführung.

Die Geschäftsführung des EUROGATE Container Terminals Wilhelmshaven übernahm er im Jahr 2006, kurz nachdem EUROGATE die Konzession für den Betrieb von Deutschlands einzigem Tiefwasser-Containerhafen erhalten hatte. Marcel Egger ist gelernter Bankkaufmann und hat einen Abschluss als Diplom-Bankfachwirt der Bankakademie, Frankfurt am Main. Seit Mai 2017 ist Herr Egger Mitglied des Aufsichtsrats von PNE WIND.

CV Marcel Egger

Florian Schuhbauer
Florian Schuhbauer
Profil

Florian Schuhbauer, geboren 1975 in Deutschland, hält einen Master-Degree in Finance and Business Administration von der Frankfurt School of Finance and Management. Florian Schuhbauer ist Gründungs-Partner von Active Ownership Capital (AOC) und verfügt über mehr als 20 Jahre Investmenterfahrung sowie Erfahrung in operativen Führungspositionen. Er begann seine Karriere bei Dresdner Kleinwort Benson im Risiko Management und Aktien Research. Danach baute er gemeinsam mit Partnern das Softwareunternehmen Newtron AG auf, das Software zur Optimierung von strategischen Beschaffungsprozessen anbietet und inzwischen erfolgreich veräußert wurde.

Anschließend wurde er CFO und Executive Vice President bei DHL Global Mail in den USA, einer Tochter der Deutsche Post AG. Als Partner und Portfolio Manager bei General Capital Group und Active Value Investors war Florian Schuhbauer verantwortlich für Investments mit einem Gesamtwert von €1,5 Mrd. Vor der Gründung von AOC war Florian Schuhbauer Partner bei Triton Partners, wo er das Public Equity Geschäft erfolgreich aufgebaut hat.

Seit Mai 2017 ist Herr Schuhbauer Mitglied des Aufsichtsrats von PNE WIND.

CV Florian Schuhbauer