23.04.2018

PNE WIND AG: Zinssatz für die Unternehmensanleihe auf 4% p.a. und damit am unteren Ende der Spanne festgelegt

Cuxhaven, 23.04.2018 - Die PNE WIND AG, Peter-Henlein-Straße 2-4, 27472 Cuxhaven, hat heute entschieden, den Zinssatz für die Schuldverschreibungen 2018/2023 auf 4,00% p.a. und damit am unteren Ende der Zinsspanne von 4,00% p.a. bis 4,75% p.a. festzulegen. Hintergrund ist das hohe Investoreninteresse an den neuen Schuldverschreibungen 2018/2023. Die Zeichnungsfrist für das öffentliche Angebot der Schuldverschreibungen wird wie geplant am Dienstag, 24. April 2018, beginnen. Aufgrund der Nachfragesituation soll sie aber voraussichtlich bereits im Laufe des 24. April 2018 und nicht, wie ursprünglich vorgesehen, erst am 25. April 2018 beendet werden. Über das endgültige Platzierungsvolumen soll nach Beendigung der Zeichnungsfrist entschieden werden.

Die neuen Schuldverschreibungen 2018/2023 sollen voraussichtlich am 2. Mai 2018 in den Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Die Emission wird von der IKB Deutsche Industriebank AG und M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA begleitet.

Über die PNE WIND-Gruppe

Die PNE WIND-Gruppe mit ihren Marken PNE WIND und WKN ist ein führender deutscher Windpark-Projektierer. Mit rund 360 Mitarbeitern bietet die PNE WIND-Gruppe seit über 25 Jahren die gesamte Wertschöpfungskette von Entwicklung, Projektierung, Realisierung, Finanzierung, Betrieb, Vertrieb und Repowering von Windparks im In- und Ausland an Land aus einer Hand an. Nach Übergabe der fertiggestellten Anlagen an die Betreiber zählt zudem die technische und kaufmännische Betriebsführung einschließlich der regelmäßigen Wartung zum Leistungsspektrum der PNE WIND-Gruppe. Auf See werden Offshore-Windparks bis zur Baureife entwickelt. Neben der Geschäftstätigkeit im etablierten deutschen Heimatmarkt ist die PNE WIND-Gruppe international positioniert, um von dem enormen Wachstumspotenzial des globalen Windenergiemarktes zu profitieren und expandiert in dynamische Wachstumsmärkte.

Kontakte für Rückfragen

Rainer Heinsohn
Unternehmenskommunikation
Tel: +49 4721 718 453
rainer.heinsohn(at)pnewind.com

Christopher Rodler
Investor Relations
Tel: +49 40 87933 114
christopher.rodler(at)pnewind.com